Wildtierpark Granat in Haltern am See

GrasenAngelockt durch die frühlingshaften Temepraturen, habe ich Anfang April den Wildtierpark „Granat“ in Haltern am See besucht. Dieser liegt – malerisch gelegen – direkt am Übergang vom Ruhrgebiet zum Münsterland. Inmitten einer herrlichen Waldlandschaft, die zu erholsamen Spaziergängen einlädt, lebt eine Vielfalt an Tieren – Seite an Seite – in einträchtiger Idylle. Neben zahlreichen Rehen und Mufflons, hat sich auch der ein oder andere Hase und sogar ein Hängebauchschwein vor meine Linse verirrt. Die nachfolgenden Bilder geben hoffentlich eine kleinen Eindruck davon wieder, wie gut es mir dort gefallen hat. Eines ist sicher: dies war nicht mein letzter Besuch und ich freu mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit all den niedlichen Tieren.

Weiterlesen

Parkleuchten Grugapark in Essen

Alljährlich findet im Grugapark in Essen das „Parkleuchten“ statt. Mich hat es dieses Jahr zum ersten Mal dorthin verschlagen und ich bin geradezu begeistert gewesen: für eine Amateurfotografin, wie ich es bin, eine wahre Freude. Von Mitte Februar bis Mitte März gibt es dort nächtliche Illuminationen ab Einbruch der Dunkelheit zu sehen, wie z.B. leuchtende übermannshohe Baum-Umarmer oder die schon fast legendären Gießkannenbäume. Dieses Jahr sind dort Skulpturen des österreichischen Künstlers Manfred Kielnhofer – die sogenannten „Wächter“ – zu sehen.
Fast wie im Märchen! 🙂

Weiterlesen

Seite 5 von 8« Erste...34567...Letzte »